ENTENCUP 2017

Der Dresdner Entencup ist inzwischen eine feste Institution in unserer Stadt, initiiert durch die Dresdner Lions-Clubs und Leos. Seit dem ersten Entencup 2007 konnten bisher insgesammt 225.000 EUR für einen sozialen Zweck gesammelt werden.

 

Die Hauptakteure sind gelbe Plastik-Enten (7.000 Stück), die wie Hochleistungssportler mit der Startnummer ihres Paten auf der Brust in einem spannenden Wettrennen auf der Elbe, von der Carolabrücke bis zum Zielpunkt Augustusbrücke, schwimmen.

 

Das Rennen beginnt am 20. August 2017 um ca. 15:15 Uhr.

 

Zu gewinnen gibt es tolle Preise.

 

Quelle: http://www.dresdner-entencup.de/DresdnerEntencup.html

 

Wir freuen uns besonders, dass wir dieses Jahr das begünstigte Projekt sein dürfen. Mit dem, durch Sie, gespendeten Geld, wird es uns am Ende des Jahres möglich sein drei Sportrollstühle anzuschaffen, die extra für E-Rolli-Fußball entwickelt wurden. Mit diesem besonderen "Sportgerät" werden wir unsere Leistungsfähigkeit auf dem internationalen Power Soccer Parket enorm steigern können. Für jeden einzelnen unserer Spieler ein Wunschtraum, der bisher als absolut unerreichbar schien. Mit herzlichstem Dank an Sie, liebe Paten.