R.I.P. JÖRG VETTER

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines,
das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Darum wird dieses eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.
(unbekannter Verfasser)
Heute nehmen wir Abschied von unserem Mitspieler und Freund Jörg. Vergangenen Montag erreichte uns die traurige Nachricht, dass er am Freitag von uns gegangen ist. Er war ein leidenschaftlicher und engagierter E-Rolli-Fußballer, der sich bei uns im Team sehr wohlfühlte und noch große Ziele hatte. An sein Markenzeichen, der großer Korkhut, erinnern wir uns immer mit einem Schmunzeln.
Am 10.02.2017, 14 Uhr,  findet eine Trauerfeier im Friedhof Tolkewitz in Dresden statt. Es wird eine Seebestattung und kein Grab geben. Daher bittet die Familie von Blumen abzusehen und stattdessen um eine Spende für die DGM e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0